Schlagwörter

, , , ,

Alle guten Dinge sind drei

‚Hallo du! Danke für deine schöne Karte. Du musst dir keine Sorgen machen. Mir geht es gut. Die Zeit heilt alle Wunden, sagen sie. Ich habe beschlossen, dies zu glauben. Liebe Grüße, Deine Lea.‘
Sorgsam, bedächtig und mit großen, steilen Buchstaben malte Lea die Worte auf die Karte, die so alt aussah, als stamme aus sie der Zeit ihrer Großeltern.

Die Geschichte ist umgezogen, bitte lest HIER, KLICK, vielen Dank!

© Regina Meier zu Verl