Schlagwörter

, , , , ,

Wenn man wochen- oder gar monatelang auf See ist, dann kann es passieren, dass man sich sogar nach der Schwiegermutter sehen kann. Dem Johnny geht es jedenfalls so!

Heimweh

Der Johnny sitzt auf seinem Kutter
und denkt an seine Schwiegermutter.
Nicht etwa, weil er sie so mochte,
nein, nur weil sie so herrlich kochte.
Bratkartoffeln, Fischfilet,
Johnny tut der Magen weh,
so lange schon gibt‘s Dosenfraß,
mal Erbspürree, mal Ananas.
Auch ist der Jever-Vorrat leer,
kein einzig’s Pilsken gibt es mehr.
Der Johnny seufzt auf seinem Kutter
Und sehnt sich nach der Schwiegermutter.
„Hier gibt es reichlich Fisch und Meer,
doch ich vermiss euch alle sehr!“
schreibt er und meint das wirklich ehrlich,
bekocht zu werden ist so herrlich.

© Regina Meier zu Verl

 

Magst du den Blog 'Geschichtensammlung' abonnieren?
error