Schlagwörter

Die grässlich hässliche DoseDas Familienerbstück
Fröhliche Familienerzählung
© Elke Bräunling

Einmal hatte Uroma Marie von ihrer Patentante zum Geburtstag ein kostbares Erbstück als Geschenk bekommen: eine kleine Porzellandose, in der man Schmuckstücke aufbewahren konnte. Sie war hellgrün und mit gelben und rosafarbenen Blümchen bemalt. Auf dem Deckel saß …

Diese Geschichte ist umgezogen. Du findest sie nun hier: DAS FAMILIENERBSTÜCK

 

Alte Dose. Ein Familienerbstück?, Bildquelle © monika1607/pixabay