Schlagwörter

,

https://www.elkeskindergeschichten.de/wp-content/uploads/2015/07/Opa-sieht-sommerrot-267×400.jpg“ alt=““ width=“192″ height=“288″>Opa sieht (sommer)rot
Eine fröhliche Familiengeschichte
© Elke Bräunling

„Rot“, sagte Opa. „Ich sehe rot.“
O je. Es konnte nichts Gutes bedeuten, wenn Opa ‚rot‘ sah.
Opa aber lachte. Er langte zur Obstschale, griff nach einer Erdbeere und steckte sie in den Mund.
„Hm! Wie lecker sie sind, diese roten Früchtchen.“ Er schloss die Augen, schmatzte ein bisschen und murmelte: „So schmeckt der Sommer und so duftet er: würzig und süß und nach …

Diese Geschichte ist umgezogen. Du findest sie nun hier: OPA SIEHT (SOMMER)ROT

 

Hier sieht Opa bunt. Sommerbunt: Opa sieht bunt

Erdbeerem, Spargel, Bartnelken
Frühsommerlicher Markteinkauf

Diese Geschichte findest du in dem  NEUEN Buch: Omas Geschichten durchs Jahr

Taschenbuch:Omas Geschichten durchs Jahr: Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Geschichten für Kinder  Ebook: Omas Geschichten durchs Jahr: Frühling, Sommer, Herbst und Winter- Jahreszeitengeschichten für Kinder *

 

 

 

 

*Affiliate Link