Schlagwörter


Als das Vergissmeinnicht vor Freude strahlte
Eine Geschichte zum Geburtstag oder Muttertag oder Valentinstag
© Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl

Mit einem hellen Klingeln öffnet sich die Tür des Blumengeschäftes und ein kleiner Junge tritt ein. Frau Blumenfee, die Besitzerin, begrüßt ihn freundlich:
„Guten Tag, kann ich dir helfen?“
Der Junge sieht sich um. „Ich möchte Mama einen Geburtstagsblumengruß (oder Valentinstagsgruß oder Muttertagsblumengruß) schenken“, sagt er und deutet auf den Kübel mit …

Diese Geschichte ist umgezogen. Du findest sie nun hier: ALS DAS VERGISSMEINNICHT VOR FREUDE STRAHLTE

 

 

 

Vergissmeinnichtsträußchen, Bildquelle © RitaE/pixabay

 

Weitere Geschichten mit Herz(en), nicht nur zum Valentinstag, findest du hier:
Das Blumenherz auf der Schulbank
Das Herz im Park
Valentinsblümchen
Die Tasse mit dem Blumenherz
Ein Gedicht für Oma Liese
Die Herzen im Schnee
Kleine Schwester des Glücks
Eine Rose für die Liebste
Der Rosenstrauß für Oma